Mischa Zverev hat beim ATP-Turnier in New Haven das Viertelfinale erreicht.

Der 20-Jährige besiegte im Achtelfinale Robby Ginepri aus den USA mit 1:6, 6:3, 6:1.

In der Runde der letzten Acht trifft der Weltranglisten-110. nun entweder auf den topgesetzten Spanier Fernando Verdasco oder auf Ivo Minar aus Tschechien. Zverev hatte in diesem Jahr bereits in Rotterdam und Umag im Viertelfinale gestanden.

Ausgeschieden ist hingegen Denis Gremelmayr. Der 27-Jährige unterlag dem Rumänen Victor Hanescu mit 7:6, 6:7 und 2:6.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel