Eine Woche nach dem Sieg gegen Österreich haben die deutschen Davis-Cup-Spieler Nicolas Kiefer und Philipp Kohlschreiber beim Millionenturnier in Indian Wells die dritte Runde erreicht.

Kohlschreiber gewann 6:7, 6:3, 6:3 gegen den Franzosen Olivier Patience und hat es nun mit Nicolas Lapentti aus Ecuador zu tun.

Kiefer besiegte den Amerikaner Bobby Reynolds 6:4, 6:2 und muss nun entweder gegen Andy Roddick (USA) oder Daniel Köllerer (Österreich) antreten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel