Philipp Kohlschreiber hat beim mit 4,5 Mio. US- Dollar dotierten ATP-Turnier im kalifornischen Indian Wells, als erster erster Spieler das Achtelfinale erreicht.

Der Davis-Cup-Spieler besiegte in Runde drei Nicolas Lapentti aus Ecuador 6:2, 3:6, 6:3.

Im Achtelfinale trifft der Augsburger auf den spanischen Davis-Cup-Sieger Fernando Verdasco, der den Franzosen Richard Gasquet 6:3, 6:2 ausschaltete.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel