Beim Turnier im kalifornischen Indian Wells war Andy Roddick zu stark für Nicolas Kiefer.

Der an Sieben gesetzte US-Profi besiegte den deutschen Davis-Cup-Spieler in der 3. Runde der Veranstaltung 6:4, 7:6 (7:4).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel