Mischa Zwerew hat seine erstes Halbfinal-Teilnahme auf der ATP-Tour verpasst. In New Haven scheiterte der 21-Jährige mit 2:6, 6:7 (4:7) am topgesetzten Fernando Verdasco. Der Spanier hatte Zwerew bereits bei dessen letzter Viertelfinal-Teilnahme vor fünf Wochen im kroatischen Umag gestoppt.

Zwerew stand in New Haven zum vierten Mal in seiner Karriere in einem ATP-Viertelfinale. Sein bislang größter Erfolg ist der Sieg in der Doppel-Konkurrenz bei den Gerry Weber Open 2008 an der Seite des Russen Michail Juschni.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel