Rainer Schüttler ist am Rande der Sony Ericcson Open in Miami von der ATP für das Comeback des Jahres ausgezeichnet worden.

Der Korbacher hatte sich seit Juli 2007 vom 155. auf den 30. Platz der Weltrangliste verbessert.

Roger Federer, der beim Turnier in Florida an Nummer zwei gesetzt ist, wurde zum fünften Mal in Folge von seinen Kontrahenten zum fairsten Spieler auf der Tour gewählt. Spieler des Jahres wurde erwartungsgemäß der Weltranglistenerste Rafael Nadal.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel