vergrößernverkleinern
Tommy Haas-Schmerzen
Tommy Haas wird von Schulterproblemen geplagt © getty

Der zweimalige Turniersieger Tommy Haas hat seine Teilnahme an den Gerry Weber Open in Halle abgesagt.

Einen Tag vor dem geplanten Auftaktmatch gegen den Amerikaner Steve Johnson (USA) zog sich der gebürtige Hamburger zurück.

"Es ist ein sehr trauriger Moment für mich. Bei so einem Turnier absagen zu müssen, bei dem man sich sehr wohlfühlt, ist mit das Schwierigste überhaupt", sagte Haas: "Ob es eine Hoffnung für Wimbledon gibt, kann ich selbst nicht sagen. Ich werde versuchen, noch einen Schulterspezialisten zu finden, der mir hilft. Die Hoffnung stirbt zuletzt, doch gut sieht es nicht aus."

Bei den French Open hatte der 36-jährige Haas zuletzt wegen seiner langwierigen Schulterprobleme in der ersten Runde aufgegeben, aber wenig später grünes Licht für das ATP-Turnier in Westfalen gegeben.

Der in diesem Jahr an Position sieben gesetzte Haas hat 2009 und 2012 in Halle gewonnen.

[fbpost url="https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=882057285145002=133144376702967"]

Hier gibt es alles zum Tennis

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel