vergrößernverkleinern
Daniel Brands flog im Queen's Club in Runde eins raus © getty

Daniel Brands ist beim ATP-Turnier in London direkt an seiner Auftakthürde gescheitert.

Im Queen's Club unterlag der 26-Jährige dem Ukrainer Sergej Stachowski in der ersten Runde nach nur einer Stunde mit 5:7, 2:6.

Stachowski hatte 2013 für Aufsehen gesorgt, als er Roger Federer in der zweiten Runde von Wimbledon bezwang.

Das mit 809.600 Euro dotierte Rasenturnier im Queen's Club dient zur Vorbereitung auf Wimbledon.

Brands war in diesem Jahr der einzige deutsche Teilnehmer.

Hier gibt es alles zum Tennis

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel