vergrößernverkleinern
© getty

Vorjahresfinalist Michail Juschni ist beim Rasenturnier in Halle/Westfalen bereits in der ersten Runde ausgeschieden.

Der Weltranglisten-16. aus Russland unterlag dem kroatischen Aufschlagriesen Ivo Karlovic 3:6, 4:6. Ebenfalls nicht mehr dabei ist der an Position fünf gesetzte Franzose Richard Gasquet, der Robin Haase aus den Niederlanden 4:6, 4:6 unterlag.

Titelverteidiger Roger Federer (Schweiz/Nr. 2) und der frischgekürte Roland-Garros-Champion Rafael Nadal (Spanien/Nr. 1) greifen erst am Donnerstag ins Turniergeschehen ein. (Halle: Alle Ergebnisse)

Rekordsieger Federer trifft im Achtelfinale auf Joao Sousa (Portugal), Nadal bekommt es bei seiner zweiten Teilnahme bei den Gerry Weber Open mit Dustin Brown zu tun.

Neben Brown stehen auch Philipp Kohlschreiber und Peter Gojowczyk unter den besten 16 Tennisprofis des mit 809.600 Euro dotierten ATP-Turniers. Am Dienstagnachmittag spielte zudem Benjamin Becker gegen Gael Monfils um den Achtelfinaleinzug.

Deutschlands Nummer eins Tommy Haas (Los Angeles) hatte seinen Start wegen anhaltender Schulterbeschwerden kurzfristig abgesagt. Ob der 36-Jährige, zweimaliger Sieger der Gerry Weber Open, in Wimbledon aufschlagen kann, ist fraglich.

Hier gibt es alles zum Tennis

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel