vergrößernverkleinern
MATTHIAS GINTER (ab 90.): Kommt für seinen verletzten Dortmunder Teamkollegen noch zu einem Kurzeinsatz. Ohne Bewertung
© getty

Davis-Cup-Spieler Peter Gojowczyk startet mit einer Wildcard beim ATP-Turnier in Stuttgart. Das gaben die Veranstalter am Donnerstag bekannt.

Der 24 Jahre alte Münchner wurde damit für seine starken Leistungen im Jahr 2014 belohnt.

Gojowczyk hatte im Januar das Halbfinale in Doha erreicht, im Davis Cup gegen Frankreich Jo-Wilfried Tsonga geschlagen und beim Rasenturnier in Halle zuletzt mit seinem Sieg über den Weltranglistenneunten Milos Raonic (Kanada) überrascht. Es war sein erster Erfolg über einen Spieler der Top Ten.

Neben Gojowczyk, der im Viertelfinale der Gerry Weber Open am Freitag auf Alejandro Falla (Kolumbien) trifft, erhält auch Top-Talent Alexander Zverev eine Wildcard für das mit 485.760 Euro dotierte Sandplatzturnier beim TC Weissenhof.

Hier gibt es alles zum Tennis

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel