vergrößernverkleinern
schlug im Finale den Spanier Feliciano Lopez © getty

Grigor Dimitrow hat das Rasenturnier im Londoner Queen's Club gewonnen.

Der 23-jährige Bulgare setzte sich im Finale des Vorbereitungsturniers auf Wimbledon (23. Juni bis 6. Juli) gegen den Spanier Feliciano Lopez 6:7 (8:10), 7:6 (7:1), 7:6 (8:6) durch.

Dimitrow wehrte dabei im zweiten Satz einen Matchball ab.

Die Nummer 13 der Weltrangliste feierte damit ihren vierten Sieg auf der ATP-Tour.

In dieser Saison hatte der Lebensgefährte von French-Open-Siegerin Maria Scharapowa bereits in Bukarest/Rumänien und Acapulco/Mexiko triumphiert.

Hier gibt es alles zum Tennis

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel