Der Weltranglistenerste Rafael Nadal gewinnt beim mit 1,995 Millionen Euro dotierten Sandplatz-Turnier in Barcelona sein Achtelfinale gegen den Belgier Cristophe Rochus glatt in zwei Sätzen.

Der Mallorquiner setzte sich locker mit 6:2 und 6:0 gegen den 40. der Weltrangliste durch.

Viertelfinalgegner David Nalbandian muss wegen einer Verletzung das Match absagen.

Der Spanier David Ferrer trifft nach dem Sieg über Potito Starace aus Italien (4:6, 7:5, 6:2) im Viertelfinale auf Landsmann Tommy Robredo, der Igor Andreev besiegte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel