Am 7./8. Februar 2009 kämpft das deutsche Fed-Cup-Team in der Schweiz um die Chance, sich über die Relegation wieder einen Platz in der ersten Liga für 2010 zu erspielen.

Der Sieger der Partie qualifiziert sich für die Play-off-Runde am 25./26. April, in der es um die Teilnahme an der Weltgruppe I im folgenden Jahr geht.

Durch eine Play-off-Niederlage im vergangenen Juli in Argentinien war die Mannschaft von Teamchefin Barbara Rittner in die Weltgruppe II abgestiegen. Das Finale bestreiten an diesem Wochenende in Madrid Spanien und Russland.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel