Mit Patty Schnyder empfängt das Schweizer Fed-Cup-Team die deutschen Damen zur Partie der Weltgruppe II am 7./8. Februar in Zürich.

Neben der Nummer 16 der Weltrangliste nominierte Kapitän Severin Lüthi Nummer 60 Timea Bacsinsky sowie als Ersatz Stefanie Vögele und Nicole Riner.

Die deutsche Teamchefin Barbara Rittner berief Sabine Lisicki, Anna-Lena Grönefeld, Kristina Barrois und Tatjana Malek.

"Die deutsche Mannschaft ist sehr kompakt und zählt drei Spielerinnen in den Top 100. Uns erwartet eine schwierige Partie", so Lüthi.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel