Australiens Fed-Cup-Kapitän David Taylor ist nach sieben Jahren mit sofortiger Wirkung von seinem Posten zurückgetreten. Das gab der nationale Verband Tennis Australia am Samstag bekannt.

Demnach will sich der 40-Jährige zukünftig auf seine Arbeit mit der früheren US-Open-Siegerin Samantha Stosur (Australien) konzentrieren.

Am 9. und 10. Februar trifft Australien in der Weltgruppe I auf den amtierenden Fed-Cup-Champion Tschechien.

Seit seinem Amtsantritt 2006 führte Trainer Taylor die Nationalmannschaft zu 15 Siegen in 21 Begegnungen. Mit Stosur feierte er 2011 den US-Open-Titel.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel