Teamchefin Barbara Rittner kann im vierten Einzel der Begegnung gegen China nicht auf Sabine Liskicki zurückgreifen. Die Berlinerin, die das Auftakt-Einzel gegen Zheng Jie gewann, sagte wegen Erschöpfungserscheinungen ab.

Ihren Platz in der Partie gegen Peng Shuai wird Tatjana Malek einnehmen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel