Rekordsieger USA und das Überraschungsteam Italien haben das Finale im Fed Cup erreicht.

Die Amerikanerinnen setzten sich im Halbfinale nach hartem Kampf 3:2 in Tschechien durch. Liezel Huber/Bethanie Mattek mit einem 2:6, 7: 6 (7:2), 6:1-Erfolg über Iveta Benesova/Kveta Peschke im alles entscheidenden Doppel den letzten Punkt für die USA.

Italien schickte Titelverteidiger Russland mit einem 4:1 nach Hause. Das Finale wir am 7./8. November ausgetragen. Die USA haben bislang alle neun Duelle gegen die Italienierinnen gewonnen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel