vergrößernverkleinern
Sabine Lisicki Die 1. Woche in Wimbledon zum DURCHKLICKEN © twitter

Für Sabine Lisicki tut sich in Wimbledon nicht nur sportlich hervor. Auch ihre Sammlung an Foto-Trophäen wird immer größer.

London/München - Sabine Lisicki hat sich vom Regen aufhalten lassen, stoppen können wird er sie wohl nicht.

6:4, 1:1 führte die Vorjahresfinalistin am Samstag gegen die Serbin Ana Ivanovic, ehe die Dunkelheit über dem All England Club einbrach - Fortsetzung am Montag (ab 12.30 Uhr LIVE-TICKER).

Vorher konnte Lisicki einen angenehmen Nebeneffekt der langen Verzögerungen durch das Wetter genießen. Stargast David Beckham posierte mit ihr auf einem Foto, das die Vorjahresfinalistin über die sozialen Netzwerke verbreitete. "Die Regenpause war heute gar nicht mal so langweilig", schrieb sie darunter (DATENCENTER: Wimbledon Damen).

Der frühere Fußballstar ist nicht das einzige prominente Mitglied in Lisickis Fotoalbum.

Außer dem Schnappschuss mit "Becks" hat sie sich mit Schauspieler Hugh Jackman und Camilla, der Duchess of Cornwall, ablichten lassen.

Die Frage, wenn Lisicki als nächstes erwischt, ist da mittlerweile fast genauso spannend wie ihr sportliches Vorankommen.

(SHOP: Jetzt Tennis-Artikel kaufen)

[tweet url="//twitter.com/RealHughJackman"]

[tweet url="//twitter.com/Wimbledon"]

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel