Sabine Lisicki hat bei den 128. US Open in New York den Sprung in die dritte Runde und ein mögliches Duell mit Wimbledon-Siegerin Venus Williams aus den USA verpasst.

Die 18-Jährige unterlag Alona Bondarenko aus der Ukraine mit 4:6, 6:1, 4:6. Gegen die in der Weltrangliste um 42 Ränge besser platzierte Bondarenko bestach US-Open-Debütantin Lisicki im zweiten Durchgang mit ihrem druckvollen Spiel, konnte das hohe Niveau im entscheidenden Satz aber nicht halten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel