Der Weltranglisten-Erste Rafael Nadal hat bei den US Open ohne Satzverlust das Achtelfinale erreicht.

Der spanische Olympiasieger besiegte den Serben Viktor Troicki in 1:55 Stunden mit 6:4, 6:3, 6:0 und legte im Fernduell mit Titelverteidiger Roger Federer aus der Schweiz vor.

In der Runde der letzten 16 trifft der 22-jährige Nadal am Montag auf Sam Querrey. Der US-Amerikaner hatte überraschend den an Position 14 gesetzten Ivo Karlovic mit 7:6 (7:5), 7:6 (7:5), 6:2 bezwungen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel