Julia Görges und Denis Gremelmayr sind als erste deutsche Spieler bei den French Open ausgeschieden.

Der Heidelberger verlor sein Erstrundenmatch gegen den Kasachen Andrej Golubjew 3:6, 3:6, 2:6 und verabschiedete sich als erster von insgesamt 15 teilnehmenden Deutschen, Elf Herren und vier Damen, aus Paris.

Auch die 20-Jährige hat die erste Runde bei ihrem French-Open-Debüt nicht überstanden. Görges musste ihr Match gegen die Tschechin Iveta Benesova beim Stand von 5:7, 1:4 verletzt aufgeben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel