Lleyton Hewitt gewinnt sein Auftakt-Match bei den French Open in Paris in fünf Sätzen.

Der Australier besiegt den Kroaten Ivo Karlovic in einem hart umkämpften Match mit 6:7, 6:7, 7:6, 6:4, 6:3.

Karlovic hat in der Parie gegen Hewitt mit 55 Assen einen neuen Weltrekord aufgestellt.

Bislang hatte der 2,08 m-Hüne den Rekord (51 Asse) zusammen mit Joachim Johansson (Schweden) gehalten. Johansson servierte die Asse bei den Australian Open 2005 gegen Andre Agassi (USA), Karlovic gelang das in Wimbledon 2005 gegen Daniele Bracciali (Italien).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel