Roger Federer ist seinem großen Rivalen Rafael Nadal bei den US Open ins Achtelfinale gefolgt. Der Schweizer besiegte in der dritten Runde Radek Stepanek aus Tschechien mit 6:3, 6:3 und 6:2.

In der Runde der letzten 16 trifft Federer am Dienstag auf Fernando Verdasco aus Spanien oder den Russen Igor Andrejew.

Nadal zog durch ein 6:4, 6:3, 6:0 über den Serben Viktor Troicki ins Achtelfinale ein. Dort trifft der 22-Jährige auf US-Profi Sam Querrey, der überraschend Ivo Karlovic aus Kroatien mit 7:6 (7: 5), 7:6 (7:5) und 6:2 ausschaltete.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel