Tommy Haas hat zum zweiten Mal in seiner Karriere das Achtelfinale bei den French Open erreicht.

Der gebürtige Hamburger gewann sein Drittrundenmatch gegen den Franzosen Jeremy Chardy nach starker Leistung 7:5, 6:3, 4:6, 6:4 und darf sich nun möglicherweise auf ein Duell mit dem 13-maligen Grand-Slam-Sieger Roger Federer freuen, der am Abend gegen den Franzosen Paul-Henri Matthieu antreten muss

2002 hatte Haas zum bislang einzigen Mal in Paris die Runde der letzten 16 erreicht.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel