Dinara Safina hat bei den French Open in Paris das Viertelfinale erreicht.

Die Weltranglisten-Erste gab im Spiel gegen die Französin Aravane Rezai aus Frankreich in 53 Minuten nur ein Spiel ab und gewann mit 6:1, 6:0. Die 23-jährige Russin trifft nun auf Titelverteidigerin Ana Ivanovic aus Serbien oder die Weissrussin Victoria Asarenka.

Dinara Safina strebt in Paris ihren ersten Grand-Slam-Titel an. Bei den diesjährigen Australian Open hatte Marat Safins jüngere Schwester das Endspiel verloren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel