Robin Söderling hat bei den French Open in Paris zum ersten Mal in seiner Karriere das Halbfinale eines Grand-Slam-Turniers erreicht.

Der Schwede, der im Achtelfinale Titelverteidiger Rafael Nadal aus dem Turnier geworfen hat, setzte sich gegen den Russen Nikolai Davidenko souverän mit 6:1, 6:3 und 6:1 durch.

Im Halbfinale trifft Söderling auf Fernando Gonzalez aus Chile, der in seinem Viertelfinale den Briten Andy Murray mit 6:3, 3:6, 6:0, 6:4 besiegte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel