Die Weltranglistenerste Dinara Safina steht im Halbfinale der French Open in Paris.

Die Russin setzte sich in ihrem Viertelfinale 1:6, 6:4, 6:2 gegen Wiktoria Asarenka aus Weißrussland durch. Ihre nächste Gegnerin ist die Slowakin Dominika Cibulkova, die Maria Scharapowa sensationell mit 6:0, 6:2 besiegte.

Safina musste gegen Asarenka im fünften Turnierspiel den ersten Satzverlust hinnehmen. Nach der Final-Niederlage in Paris im vergangenen Jahr gegen Ana Ivanovic (Serbien) peilt Safina nun den ersten Grand-Slam-Titel ihrer Karriere an.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel