Philipp Kohlschreiber ist als erster deutscher Profi die 2. Runde in Wimbledon erreicht. Der 25-Jährige setzte glatt mit 7:6, 6:1, 6:4 gegen den Franzosen Florent Serra durch. In der 2. Runde trifft er am Mittwoch auf den Tschechen Ivo Minar.

Rainer Schüttler setzte sich mit 6:7 (9:11), 6:4, 7:6 (7:3), 6:1 gegen den Belgier Xavier Malisse durch. Simon Greul dagegen konnte sich mit 6:4, 6:2, 7:5 gegen den Amerikaner Michael Yani durchsetzen.

Für Andreas Beck endete das Turnier mit einem 2:6, 4:6, 7:6, 2:6 gegen den Spanier Marcel Granollers.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel