Qualifikant Simon Greul ist in Wimbledon erwartungsgemäß in der zweiten Runde am Weltranglisten-Vierten Novak Djokovic gescheitert.

Der 28-Jährige unterlag mit 5:7, 1:6, 4:6, leistete dem Serben aber im ersten und dritten Satz großen Widerstand.

Greul hatte in der ersten Runde sein erstes Match überhaupt bei einem Grand-Slam-Turnier gewonnen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel