Tommy Haas hat Wimbledon-Halbfinale erreicht. Der 31-Jährige bezwang den Weltranglisten-Vierten Novak Djokovic 7:5, 7:6 (8:6), 4:6, 6:3 und steht damit zum vierten Mal in der Vorschlussrunde eines Grand-Slam-Turniers.

Zuvor hatte er dieses Ziel lediglich dreimal (1999, 2002, 2007) bei den Australian Open erreicht. Im Finale stand er noch nie.

Haas' Gegner am Freitag ist der fünfmalige Wimbledon-Champion Roger Federer. Der Schweizer setzte sich mit 6:3, 7:5, 7:6 (7:3) gegen den kroatischen Aufschlagriesen Ivo Karlovic durch.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel