Wimbledon erlebt am Samstag im Damen-Endspiel bereits den vierten "Sister Act" zwischen Venus und Serena Williams.

Nachdem sich Serena Williams im Halbfinale mit 6:7 (4:7), 7:5, 8:6 gegen die Russin Jelena Dementjewa durchgekämpft hatte, deklassierte Titelverteidigerin Venus im zweiten Vorschlussrundenspiel die Weltranglisten-Erste Dinara Safina mit 6:1, 6:0.

Venus Williams kann damit bereits ihren fünften Wimbledon-Titel gewinnen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel