Rainer Schüttler ist bei den US Open in New York als dritter Deutscher schon in der Auftaktrunde ausgeschieden.

Der 33-Jährige verpasste durch ein 6:1, 6:7 (5:7), 4:6, 6:2, 3:6 gegen Jan Hernych (Tschechien) die zweite Runde des mit 21,6 Millionen Dollar dotierten Turniers.

Nachdem Schüttler den ersten Satz im Schnelldurchgang gewonnen hatte, konnte er seine bis dahin starke Leistung nicht fortsetzen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel