Daviscup-Spieler Philipp Kohlschreiber hat bei den US Open in New York als vierter deutscher Profi die zweite Runde erreicht.

Der 25-jährige Augsburger besiegte zum Auftakt des letzten Grand-Slam-Turniers des Jahres Andreas Seppi (Italien) klar mit 6:0, 6:4, 6:4. In der nächsten Runde trifft der an Nummer 23 gesetzte Kohlschreiber auf den indischen Qualifikanten Somdev Devvarman, der in der Weltrangliste nur auf Rang 162 geführt wird.

Zuvor hatten bereits Tommy Haas, Simon Greul und Qualifikantin Angelique Kerber ihre erste Hürde gemeistert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel