Nach einer Hängepartie über insgesamt drei Tage hat Rafael Nadal bei den US Open in New York das Halbfinale erreicht.

Das am Donnerstag wegen Regens unterbrochene Viertelfinale gegen Fernando Gonzalez (Chile) gewann der an drei gesetzte Spanier mit 7:6 (7:4), 7:6 (7:2), 6:0 und trifft in der Vorschlussrunde am Sonntag auf Juan Martin Del Potro (Argentinien).

In zweiten Semifinale stehen sich der topgesetzte Titelverteidiger Roger Federer (Schweiz) und Novak Djokovic aus Serbien gegenüber.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel