Die deutschen Junioren Kevin Krawietz und Dominik Schulz haben den Sieg im Doppelwettbwerb bei den Australian Open in Melbourne verpasst.

Die Kombination aus Coburg und München unterlag im Endspiel den Niederländern Justin Eleveld und Jannick Lupescu mit 4:6, 4:6.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel