Die Zwillinge Bob und Mike Bryan haben bei den Australian Open in Melbourne ihren Titel im Doppel erfolgreich verteidigt.

Die beiden Amerikaner bezwangen im Finale der beiden weltbesten Doppelpaarungen Daniel Nestor und Nenad Zimonjic (Kanada/Serbien) 6:3, 6:7 (5:7), 6:3.

Die Bryan-Brüder feierten damit bereits den achten Grand-Slam-Titel ihrer Karriere. Im Halbfinale hatten sie Michael Kohlmann (Herdecke) und seinen finnischen Partner Jarkko Nieminen ausgeschaltet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel