Der frühere Weltranglisten-Dritte David Nalbandian hat seine Teilnahme bei den French Open in Paris abgesagt.

Der Argentinier kann wegen einer erneut aufgebrochenen Oberschenkelverletzung nicht beim zweiten Grand-Slam-Turnier des Jahres vom 23. Mai bis 6. Juni in der französischen Hauptstadt Paris antreten.

Nalbandian, der in Roland Garros zweimal im Halbfinale stand, war erst im Februar nach einer neunmonatigen Verletzungspause auf den Tennisplatz zurückgekehrt. Schon bei seinem Comeback beim ATP-Turnier in Buenos Aires hatte der 28-Jährige im Viertelfinale verletzt aufgeben müssen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel