Florian Mayer hat seine Teilnahme an den French Open in Paris wegen eines Magen-Darm-Virus kurzfristig absagen müssen.

Der Weltranglisten-51. aus Bayreuth sollte am Montagabend zu seinem Erstrundenmatch gegen Gael Monfils (Frankreich/Nr. 13) antreten.

"Es ging in der Nacht von Sonntag auf Montag los. Es kann sein, dass ich mich beim Arag World Team Cup in Düsseldorf angesteckt habe. Da hatten ein paar Australier das Virus", sagte Mayer.

Für ihn rückt Dieter Kindlmann als "Lucky Loser" nach.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel