Titelverteidigerin Swetlana Kusnezowa hat bei den French Open in Paris überraschend den Sprung ins Achtelfinale verpasst.

Die an sechs gesetzte Russin verlor in der dritten Runde mit 3:6, 6:2, 4:6 gegen ihre Landsfrau Maria Kirilenko. Bereits in der Runde zuvor hatte die 24-jährige Kusnezowa gegen die deutsche Fed-Cup-Spielerin Andrea Petkovic (Darmstadt) vier Matchbälle abwehren müssen, ehe sie knapp in drei Sätzen gewann (4:6, 7:5, 6:4).

Nur 2003 war die formschwache Kusnezowa beim zweiten Grand-Slam-Turnier des Jahres früher gescheitert - damals in der ersten Runde.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel