Der Spanier Rafael Nadal ist bei den French Open in Paris problemlos ins Achtelfinale eingezogen.

Der Weltranglisten-Zweite besiegte in seinem Drittrundenmatch den Australier Lleyton Hewitt klar mit 6:3, 6:4, 6:3. Nächster Gegner von Nadal ist am Montag der an Position 24 gesetzte Thomaz Bellucci aus Brasilien. Nadal feierte auf dem Court Philippe Chatrier sein 102. gewonnenes Match bei einem Grand-Slam-Turnier.

Im vergangenen Jahr war der 23-Jährige bereits im Achtelfinale von Roland Garros überraschend ausgeschieden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel