Die topgesetzte Serena Williams hat ohne Mühe das Viertelfinale der mit 16,8 Millionen Euro dotierten French Open in Paris erreicht.

Die 28-Jährige aus den USA besiegte in der Runde der letzten 16 die Israelin Shahar Peer in 67 Minuten mit 6:2, 6:2.

Nächste Gegnerin der Weltranglistenersten Serena Williams ist die Vorjahres-Halbfinalistin Samantha Stosur aus Australien.

Die zwölfmalige Grand-Slam-Siegerin Serena Williams hat das berühmteste Sandplatzturnier der Welt bislang nur 2002 gewonnen. Im vergangenen Jahr war sie in Paris im Viertelfinale gescheitert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel