Sandplatzkönig Rafael Nadal greift im Finale der French Open am Sonntag nach seinem fünften Turniersieg in Paris und der Führung in der Weltrangliste.

Einen Tag nach seinem 24. Geburtstag besiegte der an zwei gesetzte Spanier im Halbfinale Außenseiter Jürgen Melzer (Österreich) nach 2:09 Stunden mit 6:2, 6:3, 7:6 (8:6).

Nächster Gegner von Nadal ist im Endspiel von Roland Garros am Sonntag der Vorjahres-Finalist Robin Söderling. Der Weltranglisten-Siebte aus Schweden setzte sich in fünf Sätzen mit 6:3, 3:6, 5:7, 6:3, 6:3 gegen Tomas Berdych (Tschechien/Nr. 15) durch.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel