Julian Reister hat das tolle Abschneiden der deutschen Herren zum Auftakt in Wimbledon komplettiert.

Der 24-Jährige zog zum Abschluss der ersten Runde durch einen 6:4, 7:5, 3:6, 6:2-Erfolg über den Südafrikaner Rik De Voest in die zweite Runde ein.

Damit konnten neun der zwölf deutschen Männer ihre Auftaktmatches gewinnen. Ausgeschieden sind die DTB-Vertreter Michael Berrer, Simon Greul und Nicolas Kiefer. "Mein Langzeitplan ist völlig durcheinandergeraten", sagte "Kiwi" nach dem 4:6, 2:6, 3:6 gegen David Ferrer (ESP).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel