Serena Williams greift bei den 124. All England Championships nach ihrem vierten Titel in Wimbledon und ihrem 13. Grand-Slam-Titel insgesamt.

Die 28 Jahre alte Amerikanerin setzte sich im Halbfinale mit 7:6 (7:5), 6:2 gegen die Tschechin Petra Kvitova durch. Ihre Endspielgegnerin ist die Russin Wera Swonarewa. Die 25-Jährige bezwang die Bulgarin Zwetana Pironkowa zuvor mit 3:6, 6:3, 6:2.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel