Gleich drei deutsche Duelle gibt es in der ersten Runde der am Montag beginnenden US Open in New York.

Beim letzten Grand-Slam-Turnier des Jahres sind insgesamt elf deutsche Männer und fünf Frauen am Start. Dabei erwischte das Frauen-Quintett bei der Veranstaltung durchweg die schwereren Aufgaben.

Philipp Kohlschreiber, der an Nummer 29 gesetzt ist, trifft auf Tobias Kamke. In zwei weiteren deutschen Duellen spielen Benjamin Becker gegen Daniel Brands und Michael Berrer gegen Andreas Beck.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel