Die topgesetzte Caroline Wozniacki hat bei den US Open in New York die zweite Runde erreicht. Beim letzten Grand-Slam-Turnier des Jahres gewann die 20-jährige Dänin ihr Auftaktmatch im Arthur-Ashe-Stadium gegen Wildcard-Inhaberin Chelsey Gullickson (USA) mit 6:1, 6:1.

Mit einem Turniersieg in Flushing Meadows könnte Wozniacki die US-Amerikanerin Serena Williams an der Spitze der Weltrangliste ablösen. New-Haven-Siegerin Wozniacki hatte im vergangenen Jahr erst im Finale der US Open gegen Kim Clijsters (Belgien) verloren.

Der topgesetzte Rafael Nadal hat die zweite Runde erreicht. Beim letzten Grand-Slam-Turnier des Jahres gewann der 24-jährige Spanier sein Auftaktmatch gegen Teymuras Gabaschwili (Russland) in 2:57 Stunden mit 7:6 (7:4), 7:6 (7:4), 6:3.

Nächster Gegner von French-Open- und Wimbledonsieger Nadal ist der Usbeke Denis Istomin. Ein Turniertriumph in Flushing Meadows fehlt Nadal noch in seiner Grand-Slam-Sammlung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel