Der topgesetzte Rafael Nadal steht erstmals in seiner Karriere im Finale der US Open in New York und ist nur noch einen Sieg von der Komplettierung seiner Grand-Slam-Sammlung entfernt.

Der 24-jährige Spanier gewann das Halbfinale von Flushing Meadows in 2:13 Stunden 6:2, 6:3, 6:4 gegen Michail Juschni (Russland).

Der Weltranglisten-Erste Nadal trifft am Sonntag im Finale auf Grand-Slam-Rekordsieger Roger Federer (Schweiz) oder den Serben Novak Djokovic.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel