Benjamin Becker ist als letzter der 14 gestarteten deutschen Tennisherren bei den Australian Open in Melbourne ausgeschieden. Der 29 Jahre alte Saarländer unterlag in der zweiten Runde dem Ukrainer Alexandr Dolgopolow mit 3:6, 0:6, 6:3, 6:7 (3:7). Becker ist seit den US Open 2006 nie weiter als in die zweite Runde bei einem der vier Major-Turniere gekommen.

Auch für Kristina Barrois ist in der zweiten Runde Endstation. Die 29 Jahre alte Saarländerin unterlag der an 16 gesetzten Russin Anastasia Pawljutschenkowa in einer einseitigen Partie mit 2:6, 2:6.

Damit haben von den fünf gestarteten deutschen Frauen zwei die dritte Runde erreicht. Andrea Petkovic spielt am Freitag um den Einzug ins Achtelfinale gegen Venus Williams. Julia Görges trifft auf Maria Scharapowa.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel