Andrea Petkovic hat das Viertelfinale der Australian Open in Melbourne erreicht.

Die Darmstädterin setzte sich im Achtelfinale gegen die favorisierte Russin Maria Scharapowa mit 6:2 und 6:3 durch.

Im ersten Satz reichten der Darmstädterin zwei Breaks. Im zweiten Satz gab Petkovic beim Stand von 5:1 zum ersten Mal in diesem Match den eigenen Aufschlag ab. Im Anschluss legte Scharapowa noch einmal eine Schippe drauf und brachte ihr Aufschlagspiel zum 5:3 durch.

Doch Petkovic ließ sich nicht beeindrucken und verwandelte den dritten Matchball zum Einzug ins Viertelfinale. Dort trifft sie auf Li Na. Die Chinesin setzte sich in der Runde der letzten 16 gegen die Weißrussin Viktoria Azarenka mit 6:3 und 6:3 durch.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel