Andrea Petkovic hat den Einzug ins Halbfinale der Australian Open in verpasst. Die Darmstädterin unterlag am Dienstagmorgen der Weltranglisten-Elften Li Na aus China glatt mit 2:6, 4:6.

Petkovic konnte in dem Match zu ungewohnt früher Stunde um 11.00 Uhr Ortszeit nie an die Leistung ihres Achtelfinal-Erfolges gegen Maria Scharapowa anknüpfen und muss damit weiter auf den ersten Einzug unter die letzten Vier bei einem Grand-Slam-Turnier warten.

Li bieb auch in ihrem zehnten Match in diesem Jahr ungeschlagen, nachdem sie bereits das Vorbereitungsturnier in Sydney gewinnen hatte. Die 28-Jährige ist ohne Satzverlust ins Halbfinale eingezogen, dass sie bereits im Vorjahr erreicht hatte.

Im Halbfinale trifft Li auf Caroline Wozniacki. Die Dänin gewann gegen die italienische French-Open-Siegerin Francesca Schiavone mit 3:6, 6:3, 6:3. Sie steht damit nach den US Open 2010 zum zweiten Mal in ihrer Karriere in der Vorschlussrunde eines Grand-Slam-Turniers.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel